FDP-Generalsekretär Volker Wissing

Dr. Volker Wissing
Nie gab es mehr zu tun

Dr. Volker Wissing

Es ist das besondere Bewusstsein für den Wert der Freiheit, das die Freien Demokraten auszeichnet. Die Aufgabe der FDP ist es, den politischen Freiheitsbegriff mit Leben zu füllen.

Dieser Aufgabe habe ich mich in den Jahren 2004 bis 2013 als Abgeordneter des Deutschen Bundestages gestellt - unter anderem als Vorsitzender des Finanzausschusses und stellvertretender Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion. In meiner Heimat Rheinland-Pfalz zog ich 2016 in den Landtag ein. Zugleich war ich bis 2021 stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau. Seit September 2020 bin ich Generalsekretär der Freien Demokraten. Der Landespolitik bleibe ich als Landesvorsitzender der FDP Rheinland-Pfalz weiter verbunden.

Sie wollen mich besser kennenlernen? In der Rubrik „Über mich“ erfahren Sie, warum man mich regelmäßig in den pfälzischen Weinbergen antrifft, welches musikalische Hobby ich pflege und warum ich Politiker wurde.

Dr. Volker Wissing, Generalsekretär der FDP

Nie gab es mehr zu tun!

Deutschland braucht einen Neustart. Wir wollen unser Land moderner, digitaler und freier machen.

Freiheit

Freiheit ist das Fundament unserer Gesellschaft. Wir setzen auf Bürgerrechte, die auch in Krisenzeiten gelten und nicht als „Privilegien“ abgetan werden. Wir glauben an die Kraft der Eigenverantwortung und der Freiheit des Individuums. Wir wollen Sicherheit und Freiheit in eine vernünftige Balance bringen und gemeinsam mit unseren Wertepartnern des globalen Westens Menschenrechte weltweit entschlossen verteidigen.

Soziale Marktwirtschaft

Wirtschaftswunder: Make in Germany. Unsere Wirtschaft braucht einen Neustart. Bringen wir Deutschland auf Wachstumskurs, indem wir entlasten, entfesseln, investieren. Werden wir Weltspitze bei Innovationen statt bei Steuern und Abgaben. Setzen wir Impulse für Aufschwung und Innovationen. Mit Investitionen in Forschung und Entwicklung, einem starken europäischen Binnenmarkt, regelbasiertem Freihandel und der Kraft der Sozialen Marktwirtschaft.

Digitalisierung

Die digitale Transformation ist eine der größten Chancen und Herausforderungen unserer Zeit. Wie wir sie gestalten, wird unser Leben prägen. Deutschland braucht Tempo bei der Digitalisierung. Beschleunigen wir den Ausbau von Gigabit-Netzen und sorgen wir für eine flächendeckende und hochleistungsfähige Mobilfunkabdeckung. Mit einem Bundesministerium für digitale Transformation wollen wir die Digitalpolitik effizient und konsistent gestalten.

Moderner Staat

Auch der Staat hat Digitalisierung dringend nötig. Nur ein modernes Land ist handlungsfähig und kann Gesundheitsschutz, Sicherheit, Bürgerrechte und Freiheit garantieren. Was wir stattdessen haben: Unnötige Bürokratie, fehlende digitale Ausstattung und veraltete Prozesse. Lassen wir digitale Behördengänge endlich Wirklichkeit werden. Machen wir unser Land mit einer starken Demokratie und einem handlungsfähigen Rechtsstaat sicherer und moderner.

Nachhaltigkeit

Wir wollen ein Land, das mehr Freude am Erfinden als am Verbieten hat. Bekämpfen wir den Klimawandel mit technischen Innovationen, nicht mit Verboten. Unsere Ideen: Ja zum CO2-Deckel. Ein Erlaubnisscheinhandel belohnt Einsparungen und macht Investitionen in Klimaschutz attraktiv. Nachhaltigkeit gilt auch für unsere Staatsfinanzen. Wir stehen zur Schuldenbremse. Eine solide Finanzpolitik sichert die Zukunftschancen kommender Generationen.

Bildung

Verändern wir die Bildung unserer Kinder, verändern sie die Welt. Wir wollen Schulen, die im 21. Jahrhundert angekommen sind. Nur mit überall gleich hohen Bildungsstandards, zentralen Abschlussprüfungen und modernen, digitalen Schulen schaffen wir beste Bildungs- und Aufstiegschancen für jede und jeden. Dazu braucht es mehr Geld, das bei den Schulen ankommt und moderne Aus- und Fortbildungen für unsere Lehrkräfte.

Meine Meinung

Team

Jim Moritz Würz, persönlicher Referent von FDP-Generalsekretär Volker Wissing

Jim Moritz Würz

Persönlicher Referent
Bettina Lauer, Pressesprecherin von Volker Wissing

Bettina Lauer

Pressesprecherin

Jennifer Kruger

Organisation
Katharina Riemann, Organisation im Büro des FDP-Generalsekretärs Volker Wissing

Katharina Riemann

Organisation

Kontakt